Expo 2018


Expo Schwerte 2018: Alle bildenden Künstler_innen                                    mit Bezug zu Schwerte unter einem Dach im Alten Rathaus

Orga-Team mit Kunstschaffenden plant fachmännische Verkaufspräsentation in der Schwerter Mitte                       und setzt auf ein kreatives und partnerschaftliches Miteinander verschiedenster Teilnehmer_innen

Alle Künstler_innen mit Bezug zu Schwerte unter einem Dach vereint - alle gemeinsam: Das ist die Vision, die die Bürgerstiftung St. Viktor (BSV) und die Kulturinitiative Schwerte (KIS) zusammen mit heimischen Kreativen verfolgen, wenn sie am ersten Adventswochenende zur „Expo Schwerte 2018“ in die Schwerter Mitte ins Alte Rathaus einladen.

Entstanden ist die Idee, als bei ersten Versammlungen der KIS vermehrt Klagen über einen starken Mangel an öffentliche Ausstellungsflächen in unserer Stadt laut wurden. Daraufhin haben sich die Kulturinitiative und die Bürgerstiftung zusammengetan, um mit  Raumangebot und Anregung zu dieser  Ausstellung einen ersten Schritt zur Lösung des Problems beizutragen. Beide Organisationen begleiten die Planungen, die Bürgerstiftung gibt auch finanzielle Unterstützung.

Das Kernteam der Expo-Vorbereitungen wird  jedoch neben Herbert Hermes (KIS) und Martina Horstendahl (BSV und KIS) hauptsächlich von einer Gruppe von Künstler_innen gebildet, die für dieses Projekt zusammengefunden hat und sich mit Fachwissen um Fragen wie Raum-Aufteilung, Platzvergabe und Präsentation von Kunst kümmert. Dazu gehören Eva Hammoudo, Andrea Schütte , Elvira Sürig, Jan van Nahuis und Annette Rusteberg

So wird zum 1. Und 2. Dezember ein passender Rahmen für die Gemeinschaftsschau erstellt,  die die Vielfalt künstlerischen Schaffens Schwertes widerspiegeln und Gelegenheit zu regen Austausch der Besucher mit den Kreativen bieten möchte.

Bisher sind neben Bildwerken auch Skulpturen und Installationen angekündigt,  die auf der Fläche der ehemaligen Museumshalle und des ersten Stockwerkes samt Hansezimmer ausgestellt werden.

Interessant ist jedoch nicht nur die Präsentation der heimischen Kunst, sondern auch die Möglichkeit, diese Kunst am ersten Adventswochenende zu erwerben: Vielleicht ist ja das ein oder andere Weihnachtsgeschenk darunter zu finden.

Bis dahin sind jedoch noch einmal alle Künstler_innen mit entsprechender Vita und Ausstellungserfahrung zum Mitmachen aufgerufen. Die Anmeldefrist zur  Teilnahme an der „Expo Schwerte 2018“ endet am 5.11.2018. Am 15.11.wird eine gemeinsame Begehung der Räume stattfinden.

Infos zur Anmeldung bei der KIS:  www.kulturinitiative-schwerte.de  und unter Mail: info@kulturiniative-schwerte.de

oder der Bürgerstiftung St. Viktor: www.schwerter-mitte.de und unter Mail: aktion@bürgerstiftung-mitte.de

Ein Teil des Expo-Orga-Teams mit Jan Nahuis und Andrea Schütte (1. Reihe), Elvira Sürig und Evan Hammoudo (2.Reihe) sowie Martina Horstendahl. Es fehlen auf dem Foto Herbert Hermes und Annette Rusteberg.

Expo 2018 -> in Kunst vereint

Ausstellung Schwerter Künstlerinnen und Künstler am 1. Adventswochenende im Alten Rathaus der Schwerter Mitte am Markt. Die Expo ist eine Gemeinschaftsschau von gestaltenden Künstler*innen der Stadt, die die Vielfalt künstlerischen Schaffens in Schwerte widerspiegeln möchte. Neben Präsentation und Verkauf eigener Werke sind auch Zusammentreffen und gedanklicher Austausch der Kreativen wichtige Aspekte.

Ausstellungszeiten

Samstag 01.12.:   11 – 21.00 Uhr     Sonntag 02.12:   11 – 19.00 Uhr

Gemeinsame Organisation:

·      Ca. 2,5 Quadratmeter Ausstellungsfläche je Künstlerin/je Künstler können zur Verfügung gestellt werden

·      Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt

·      Stellwände, Breite 1,20 m bzw. 0,70 m, sind in geringer Anzahl vorhanden, Sockel für Skulpturen oder Rahmen stehen nicht bereit

·      Auf- und Abbauarbeiten der Ausstellung (Stellwände, Hängung) werden gemeinschaftlich organisiert

·      Aufbau und Hängung am Freitag, 30. Nov.,  17 – 19.00 Uhr

·      Abbau am Sonntag, 02. Dezember,  19 - 20.00 Uhr

·      Präsenzzeiten an den Ausstellungstagen bitte auf dem beigefügten Formular angeben!  Zudem erfolgt noch eine Doodle-Abfrage dazu

Folgende Angaben werden erbeten:

·       Künstlerische Vita mit Ausstellungen/Ausstellungsbeteiligungen  + Foto

·      Künstlerische/s Genre/s

·      Fotos der Werke auf Datenträger oder als Datei

·      Web-Site, falls vorhanden

 

Die Ausstellung wird unterstützt von

Kulturinitiative Schwerte (KIS) Kontakt KIS: info@kulturinitiative-schwerte.de 

Bürgerstiftung St. Viktor (BSV) Kontakt BSV: aktion@bürgerstiftung-mitte.de