Tschüß! ... und auf Wiedersehen


Tschüss! Und auf Wiedersehen

Abschied von der Zwischen-Mitte  

Wir sind dann mal weg… Mit etwas Wehmut nehmen wir Ende Juni Abschied von unserer „Zwischen-Mitte“ am Cava-Platz, die uns fast zwei Jahre lang eine wunderbare vorübergehende Heimat im Herzen der Fußgängerzone war. Die großflächigen Schaufenster haben uns und viele Schwerter:innen perfekt durch die Coronazeit getragen, da wir trotzt Kontaktsperren stets Interessante Ausstellungen und Aktionen in den Fenstern starten konnten. In diesem Zuge bedanken wir uns auch nochmals ganz herzlich bei unseren  Vermietern, der uns bei der Überlassung der Räume sehr entgegenkommen ist.
Wegen Abriß des Gebäudes und Neubau einer modernen Straßenzeile begeben wir uns nun erneut auf die Suche nach einer Zwischen-Heimat, bis der Umbau unserer Schwerter Mitte am Markt fertiggestellt ist. Die Bauarbeiten an unserem neuen Ensemble sollen in diesem Jahr starten, werden aber noch einige Jahre dauern.
Wir hoffen und sind zuversichtlich, dass wir zügig eine neue Bleibe für unsere engagierten Bürgerinnen-Projekte und Veranstaltungen finden werden.
Zum Abschluss unserer Zeit in der Zwischen-Mitte gestalten wir ab Samstag, 28. Mai, noch einmal eine Ausstellung  unter dem Titel „Tschüss! Und auf Wiedersehen“ mit all unseren Projekten, die wir in dieser Zeit dort anbieten konnten. Dabei zeigt sich in der Reihung der Veranstaltungen, wie Vielfältig die Aktionen unserer Engagierten aus dem „Atelier der Ideen“ waren und sind.