Herzlich willkommen auf der Webseite unserer Bürgerstiftung

Wie die Ruhr zu ihrem Namen kam

Fantasie und Mystik: Ulrike Berkenhoff stellte in der Reihe "Kultur am Samstag" ihre spannende Sammlung der geheimnis-umwobenen "Schwerter Sagen" vor.

Lesen Sie mehr

Leben als junger Jude in der heutigen Zeit

Was bedeutet ein Bekenntnis zum Judentum im Hier und Jetzt? In unserer Reihe „Jüdisches Leben in Schwerte“ beantwortet Ilja Scherb diese Fragen am 11. November.

Lesen Sie mehr

Heimat ver*rückt: Neue Wurzeln schlagen

Den Lebensweg dreier Frauen in einem fremden Land schildert Seyhan Dilsat, deutsch-türkische Kultur- und Bildungs-Referentin, in ihrem Buch am 16. November.

Lesen Sie mehr