Termine im Ensemble der Schwerter Mitte am Markt

September

Montag, 07. September: Philosophisches Café mit Diskussion, Impulsvortrag von den beiden Organisatoren Brigitte Fritz und Hartmann Schimpf zu dem Thema "Lust und Last des selbstbestimmten Lebens - zur Freiheit verurteilt", Bürger*innen-Projekt aus dem "Atelier der Ideen" der Bürgerstiftung in der Schwerter Mitte, 18 Uhr, Raum 1 der Volkshochschule (VHS) am Markt, Eintritt frei, Spenden für die Bürgerstiftung willkommen.  http://www.schwerter-mitte.de/buergerprojekte/philosophisches-cafe/

Samstag, 19. September: "Kultur am Samstag", Post-Karten-Aktion "Grüße aus Schwerte", kreatives Mitmach-Event unter Leitung von Eva Hammoudo und Annette Rusteberg, plus Infos von und mit Akteur*innen aus dem Atelier der Ideen und der Bürgerstiftung, 11 bis 13 Uhr, Infostand im Hof des Ensembles der Schwerter Mitte am Markt.www.schwerter-mitte.de/buergerprojekte/kultur-am-samstag/


Oktober

Montag, 05. Oktober: "Atelier der Ideen" der Bürgerstiftung St. Viktor in der Schwerter Mitte am Markt, Treffen aller Engagierten und Interessierten zur Planung und Organisation eigener Bürger*innen-Projekte, 18 Uhr, ev. Gemeindezetrum am Markt. www.schwerter-mitte.de/buergerprojekte/atelier-der-ideen/

Samstag, 10. Oktober: "Kultur am Samstag", gemeinsamer Streetdance für alle mit der Tanzuschule Thiele zum Internationalern Mädchentag, 11 bis 13 Uhr, im Hof des Ensembles der Schwerter Mitte am Markt.www.schwerter-mitte.de/buergerprojekte/kultur-am-samstag/

Samstag, 24. Oktober: "Kultur am Samstag", Gedichte-Werkstatt zu Haikus (Kurzgedichte) mit Eva Hammoudo und Ingrid Roth-Bußmann, 11 bis 13 Uhr, neue Zwischen-Räume der Schwerter Mitte am Cava de' Tirreni-Platz (ehem. Blumen Rissen). https://www.schwerter-mitte.de/kultur-samstag/gedichte-werkstatt/


November

Montag, 2. November: "Literatur und Leben", Bürger*innen-Projekt aus dem "Atelier der Ideen", Thema: Leo Tolstoi "Wieviel Erde braucht der Mensch?", unter Leitung von Brigitte Fritz und Hartmann Schimpf, fällt aufgrund der stark steigenden Corona-Zahlen aus und wird nachgeholt. https://www.schwerter-mitte.de/buergerprojekte/literatur-und-leben/

Donnerstag, 5. November: "Heimat ver*rückt: Neue Wurzeln in der Fremde", Lesung mit Autorin Seyhat Dilsat, fällt wegen der Corna-Beschränkungen aus und wird in das nächste Jahr verschoben. https://www.schwerter-mitte.de/buergerprojekte/lesung-heimat-verrueckt/

Montag, 30. November: "Atelier der Ideen" der Bürgerstiftung St. Viktor in der Schwerter Mitte am Markt, Treffen aller Engagierten und Interessierten zur Planung und Organisation eigener Bürger*innen-Projekte, 18 Uhr, Zwischen-Mitte der Schwerter Mitte am Cava-de'-Tirreni-Platz (ehem. Blumen Risse). www.schwerter-mitte.de/buergerprojekte/atelier-der-ideen/